20 FFR Republik/ Engel GM banküblich

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • Deutschlands ältesten Gold- und Silberscheideanstalt
  • 100% Rückkaufgarantie durch Heimerle + Meule
  • Kauf über Edelmetallkonto möglich (Ist in der Beta-Phase)
  • Sicherer Versand mit Opexx
  • Direkter Ansprechpartner
  • Grenzenlos in Edelmetall

Die 20 Francs Goldmüze wurde sowohl in der Zweiten Französischen Republik zwischen 1848 und 1849, als auch in der Dritten Franzöischen Republik zwischen 1871 und 1906 herausgegeben. Wie die meisten französischen Francs Goldmmünzen handelt es sich bei dieser um eine 900er Goldlegierung mit einem Kupfergehalt von 10%, um die damalige Umlaufmünze robuster zu machen. Die Auflagenzahl schwankte von Jahr zu Jahr stark und aufgrund der beiden Weltkriege wurden viele der Goldmünzen eingeschmolzen. Heute werden die 20 Francs viel zu Anlagezwecken verkauft.

Edelmetall: Au
Zertifikat: Nein
Verpackung: Münztasche
Feingehalt: 900,0
Prägejahr: div. Jahrgänge
Nennwert: 20 Francs
Gewicht: 5,80
Breite: 21.2
Höhe: 1.3